Polizei-Station Ahrensburg (Foto: Ahrensburg-Portal)

In der letzen Woche wurde Werkzeug von einer Baustelle in der Manhagener Allee gestohlen (siehe Bericht). Jetzt gab es einen Diebstahl ganz in de Nähe, wieder auf einer Baustelle. Die Polizei teilt mit:

Im Zeitraum vom 27. bis zum 29. Juni 2020 kam es in der Brückenstraße in Ahrensburg zu einem Diebstahl von zwei Rüttelplatten, die sich auf einer Baustelle befanden.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen verschafften sich die Täter auf unbekannte Weise Zutritt zum umzäunten Baustellengelände. Von der Baustelle entwendeten sie zwei Rüttelplatten, die aufgrund der Größe und des Gewichtes vermutlich mit einem Fahrzeug abtransportiert wurden. Die Täter flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Der Wert der Beute wird auf einen hohen vierstelligen Betrag geschätzt.

Die Kriminalpolizei Ahrensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise: Wer kann Angaben zur Tat machen? Wem sind im o.g. Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Brückenstraße oder der näheren Umgebung aufgefallen? Hinweise bitte an die Polizei in Ahrensburg unter der Telefonnummer 04102 / 8090.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal