Das Kleine Theater Bargteheide (Foto: Ahrensburg-Portal)

90 Minuten Lachen und Freude mit Hektor, dem Gaukler, und Eddy Steinfatt, dem Bauchredner, im Kleinen Theater Bargteheide

Anzeige

Hektor der Gaukler und Eddy Steinfatt der Bauchredner sind die“Die Spaßvögel“

Wie wäre es mit einem Sonntagnachmittag, an dem man sich nur den Bauch hält vor Lachen?  Am 27. Oktober um 15 Uhr ist dazu im Kleinen Theater Bargteheide Gelegenheit. Dann laden „Die Spaßvögel“ zu einer lustigen Show voller Überraschungen ein. Die Spaßvögel, das sind Hektor, der Gaukler, ein Zauberer, Verwandlungskünstler und Bauchredner und sein Kollege Eddy Steinfatt, der ebenfalls seinen Bauch statt den Mund reden lässt.

Eddy Steinfatt (Foto: Franz Nübel und Die Spaßvögel)

90 Minuten lang wird das Duo die Lachmuskeln ihrer großen und kleinen Zuschauer trainieren. Beide Künstler bekommen dabei tatkräftige Unterstützung von ihren zahlreichen Puppen, die zu Allem und Jedem ihren Senf dazu geben müssen: Karlchen, der Matrose zum Beispiel oder Affe Chita oder Seehund Greta und natürlich Elfi, der blaue Elefant. Der langohrige Kerl besitzt erstaunliche Fähigkeiten, angeblich hat er vor, am Sonntagnachmittag ein Kind über die Bargteheider Bühne schweben zu lassen.

Hektor, der Gaukler, als echter Grönwohlder bekannt als Stephan Eichler (57), riss schon die Zuschauer und Zuhörer im CCH, NDR und bei Radio Hamburg zu Lachsalven hin. Wenn er zaubert, dann zu gern mit dem Publikum. Da kann es passieren, dass plötzlich eine Brille von der Nase verschwindet oder sich ein  Portemonnaie in Luft auflöst. Natürlich findet sich alles immer schnell wieder. Als Puppenspieler und Zauberer ist der gelernte Krankenpfleger seit fast 30 Jahren auf den Bühnen im Norden unterwegs.

Mindestens so lange ist auch sein Kollege Eddy Steinfatt  (56) als freischaffender Künstler auf Tour. Er war 12 Jahre alt, als seine Karriere in der Fernsehsendung „Außenseiter – Spitzenreiter“ ihren Lauf nahm. Eddy, einst Kunstpfeifer beim Arbeiter-Varieté Wittenberge, brachte es vor der Kamera fertig, die schönsten Songs zu pfeifen und dabei genussvoll Pudding zu essen. Das „Handwerk“ des Bauchredners lernte er schnell. Wenn er die schöne Gina, Matrose Karlchen oder Angie (Ähnlichkeiten mit unserer Kanzlerin sind nicht zufällig) drauf los schnattern lässt, geht es um Familiäres, Tratsch mit den Nachbarn oder komische politische Themen getreu dem Motto: „Meine Puppen dürfen aussprechen, was andere nur denken.“

Termin: Sonntag, 27.10. 2019, 15 Uhr, Kleines Theater Bargteheide, Hamburger Straße 3, 22941 Bargteheide. Eintritt: 15 Euro, Kinder 10 Euro

Text: Kleines Theater Bargteheide / ME, Fotos: Ahrensburg-Portal, Franz Nübel und Die Spaßvögel

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige