Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Aufenthaltsperspektiven Aufenthaltsverfestigung trotz Asylablehnung

17. Juni | 18:00 - 21:00

Nach Ablehnung eines Asylantrages fragen sich viele betroffene AusländerInnen, ob es zwingend zu einer Aufenthaltsbeendigung kommen muss oder sich womöglich Bleibeperspektiven aus den unterschiedlichsten Gründen ergeben könnten. Im Rahmen des Vortrags sollen Fragen der eventuellen Aufenthaltsverfestigung, z. B. durch das Erbringen von Integrationsleistungen besprochen werden, ebenso wie mögliche Optionen, nach Ausreise über einen anderen Aufenthaltszweck wieder nach Deutschland einreisen zu können.

Der Referent Torsten Döhring, „gelernter“ Jurist, ist Vertreter des Beauftragten für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen des Landes Schleswig-Holstein.

Veranstaltet wird der Vortrag in Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle für Integration und Teilhabe des Kreises Stormarn, dem Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration und der Stadtbücherei Ahrensburg.

Text: Stadt Ahrensburg

Details

Datum:
17. Juni
Zeit:
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Stadtbücherei Ahrensburg
Manfred-Samusch-Str. 3
Ahrensburg, 22929

Veranstalter

Stadt Ahrensburg