Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Großhansdorf: Theater Hoisdorf: „Neurosige Zeiten“ am 18.10.2019

18. Oktober 2019 | 20:00 - 22:00

Die Welt von Agnes Adolon steht am Abgrund: Wegen ihrer Sexsucht lebt sie in einer Wohngruppe einer psychiatrischen Anstalt – doch ihre Familie darf dies auf keinen Fall erfahren.

Dass sie der Spross der größten deutschen Hotel-Dynastie ist, ist dabei nicht hilfreich. Viel problematischer ist allerdings, dass ihre Mutter sich überraschend zum Besuch anmeldet.

Kurzerhand werden die Mit-Patienten zu WG-Mitbewohnern gemacht und entsprechend instruiert:
Der zwangsneurotische Hans wird der langjährige Lebensgefährte, die Stalkerin Marianne mimt die Haushälterin, die manisch-depressive Künstlerin Desirée ist ab sofort Freundin der Familie und der soziophobe Willi soll den pflichtbewussten Hausmeister spielen. Selbstredend, dass dieses Spiel ein Pulverfass ist, bei dem der kleinste Funke eine Explosion bedeutet.

Das Theater-Stück von Winnie Abel (welche auch schon das Stück „Super-GAU im TV“ aus der letzten Saison schrieb) lebt von skurrilen und originellen Persönlichkeiten, die jeder für sich eine Charakter-Studie wert wären. Freuen Sie sich darauf, wenn wir ab Herbst diese Rollen mit Leben füllen und für Sie das Irrenhaus auf die Bühne bringen!

Termin: 18.10.2019, 20 Uhr, Theater Hoisdorf, Waldreitersaal, Barkholt 64,
22927 Großhansdorf

Eintrittspreise: 12 Euro

 

Text: Theater Hoisdorf / AG

Foto: Ahrensburg-Portal

Details

Datum:
18. Oktober 2019
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
www.theaterhoisdorf.de

Veranstalter

Theater Hoisdorf

Veranstaltungsort

Theater Hoisdorf
Barkholt 64
Großhansdorf, 22927 Deutschland
Google Karte anzeigen