Kinder in der Kita (Foto: Westfale, Pixabay)

Das Freiwillige Soziale Jahr ist eine gute Gelegenheit und Chance für junge Menschen, sich über einzelne Berufsgruppen und berufliche Perspektiven ein Bild zu machen. Auch im Bereich der Kinderbetreuung gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Berufe mit verschiedenen Schwerpunkten und Ausrichtungen.Zum 01. September 2020 bietet die Stadt Ahrensburg für Bewerber/innen zwei Plätze in Kindertagesstätten:

Anzeige

Kindertagesstätte Pionierweg, Pionierweg 17 in Ahrensburg. Bewerber/innen, die sich für die Berufe sozialpädagogische Assistenz, Erzieher/in, Heilerzieher/in, für Sozialpädagogik und Logopädie interessieren, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben, können Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.06.2020 einreichen. Eine vorherige Hospitation in der Kindertagesstätte Pionierweg ist wünschenswert. Ansprechpartner ist der Einrichtungsleiter Herr Keim unter der Telefonnummer 04102 – 58 361.

Kindertagesstätte Schäferweg: Bewerber/innen, die sich für die Berufe sozialpädagogische Assistenz, Erzieher/in, Heilerzieher/in, für Sozialpädagogik und Logopädie interessieren, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben, können Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.06.2020 einreichen. Eine vorherige Hospitation in der Kindertagesstätte Schäferweg ist wünschenswert. Ansprechpartnerin ist die Einrichtungsleiterin Frau Huppenthal unter der Telefonnummer 04102 – 81 806.

Die Stadt Ahrensburg bietet für den Zeitraum des FSJ folgende Leistungen an: Taschen- und Verpflegungsgeld, Versicherungsschutz, Begleitseminare, Erfahrene Begleiter, Erste-Hilfe-Schulung und ggf. Unterkunftskosten. Dieses Angebot richtet sich auch an junge Flüchtlinge im Asylverfahren, die bereits über gute Deutschkenntnisse sowie eine Genehmigung zur Ausübung einer Beschäftigung verfügen. Kontakt: Stadtverwaltung Ahrensburg, FD Kindertageseinrichtungen, Frau Silva Krause, Tel. 04102 – 77 117, Email [email protected]

Text: Stadt Ahrensburg / Red
Foto: Ahrensburg-Portal

 

Anzeige