Haspa Scheckübergabe an den Marstall (Foto: Marstall-Verein)

Der Filialleiter der HASPA in Ahrensburg, Rolf Ebert, und sein Stellvertreter, Philipp Schönwetter, überreichten jetzt dem Kulturzentrum Marstall eine Spende in Höhe von 2.250.- €. Die Vorsitzende des Marstall Vereins, Frau Hella Eickenscheidt, und Carolin Dibbern für das Junge Theater Marstall nahmen den symbolischen Scheck in Empfang.

Das Geld wird aus dem Zweckertrag des Haspa Lotterie Sparens bereitgestellt und soll der Anschaffung von technischen Einrichtungen für die künftigen Musik- und Theaterprojekte dienen. Das Kulturzentrum zeigte sich erleichtert und dankbar, dass gerade in diesen schwierigen Zeiten auch weiterhin Förderungen für kulturelle Arbeit möglich sind.

Das Foto zeigt Frau Dibbern und Herrn Ebert bei der Übergabe in der Reithalle des Marstalls.

Text, Foto: Kulturzentrum Marstall / Redaktion