Ahrensburg Portal

„Welche Neuigkeiten sowie aktiven Vereine gibt es in meiner Gemeinde und wo finde ich interessante Veranstaltungen für meine Familie und mich?“
Diese Fragen stellen sich täglich viele Menschen in der Region. Sie wollen sich informieren und selbst Informationen weitergeben.
Um diesen Austausch zu stärken, fördert die BürgerStiftung Region Ahrensburg ab sofort den Aufbau eines Bürgerportals im Internet. Neben Vereinen sind auch Bürgerinnen und Bürger als ehrenamtliche Reporter willkommen.

„Wir unterstützen den Aufbau des Bürgerportals, weil wir das bürgerschaftliche Engagement in der Region und den Zusammenhalt in der Gesellschaft stärken wollen“, sagt Dr. Michael Eckstein, Vorsitzender der BürgerStiftung. Die Plattform bietet Ehrenamtlichen und Vereinen die Möglichkeit, öffentlich über ihre Aktivitäten zu berichten und so neue Mitstreiter und Spender zu gewinnen. Zudem soll das Bürgerportal eine zeitgemäße Form der Kommunikation schaffen.
„Wir wenden uns an alle Vereine und Bürger der Region“, so Eckstein. „Wer in der Nachbarschaft Neues oder Probleme sieht, kann die Öffentlichkeit an dieser Stelle informieren.“
Redaktionell bertreut wird die Seite von Melissa Jahn. Die studierte Kulturwirtin kommt aus der Region und hat mehrjährige Erfahrung in der redaktionellen Arbeit lokaler und überregionaler Publikationen.

Ab sofort können Vereine und Bürger ihre Nachrichten, Veranstaltungshinweise und Tipps einsenden. Das Portal geht im November online. Auf Grund der Förderung durch die BürgerStiftung ist die Nutzung für Bürger und Vereine kostenfrei. Das Bürgerportal wird auf dem Ahrensburg-Portal eingerichtet, das die Stiftung Mensch und Zukunft aufbaut.
Kontakt über: nachrichten@ahrensburg-portal.de.