Ute Rehren (Foto: privat)

Der Förderverein St. Johannes Ahrensburg lädt ein

„Scheinbar ist die Viola nur eine größere Violine. Tatsächlich liegen aber Welten zwischen den beiden Instrumenten“, findet die Geigerin Ute Rehren. Sie wird ihr Lieblingsinstrument Interessierten in der St. Johanneskirche vorstellen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Instrumente stellen sich vor“ des Fördervereins St. Johannes Ahrensburg statt.

Anzeige

Die Bratsche oder auch Viola genannt ist der große Bruder der Geige. Sie ist tiefer gestimmt und klingt dunkler, voller, weicher und etwas melancholisch. Die Geigerin und Bratschistin Ute Rehren ist als eine herausragende Ahrensburger Musikerin bekannt. Ein anderer Schwerpunkt ist Ihre pädagogische Tätigkeit als Geigen -und Bratschenlehrerin. Ein besonderes Anliegen ist ihr die Heranführung von jungen Schülern an das Bratschenspiel.

Termin: 04.11.2019, 18 Uhr, St. Johanneskirche Ahrensburg, Rudolf-Kinau-Straße 19, 22926 Ahrensburg. Der Eintritt ist frei.

Text: Förderverein St. Johannes Ahrensburg e. V. / ME, Foto: privat

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige