Jürgen Griebel (Foto: Roland Steinke)

Nach dem Tod von Jürgen Hentschke übernimmt Jürgen Griebel (62) die Aufgabe des Ortsgruppensprechers des ADFC in Ahrensburg.

Anzeige

„Jürgen Hentschke hinterlässt bei uns eine riesige Lücke, die es zu füllen gilt. Schließlich war er 20 Jahre lang ehrenamtlich für die Belange des Vereins tätig und ein anerkannter Fachmann in der Verkehrspolitik,“ so sein Nachfolger.

„Mit dem neuen Bürgermeister und neuen Kräften in der Verwaltung sollte schnell Kontinuität geschaffen werden, damit es für alle Ahrensburger attraktiver wird, zu Fuß und mit dem Fahrrad im Ort unterwegs zu sein. Dazu möchte ich gemeinsam mit den Aktiven im Verein beitragen. Die Hälfte aller Autofahrten sind nach wie vor kürzer als 5 Kilometer. Hier muss angesetzt werden:

  1. Ein gleichberechtigtes Fahren auf der Straße Innerorts
  2. Tempo 30 im Ortsbereich
  3. alle Velorouten in Ahrensburg sollten durchgehend gut befahrbar und ausgeschildert werden
  4. eine autofreie Innenstadt, verbunden mit einer vernünftigen Parkplatzausschilderung für auswärtige Autofahrer, denn Parkplätze sind genug vorhanden und der Parkplatzsuchverkehr im Ortskern muss ein Ende haben. Es gibt also noch viel zu tun.“

Der ADFC-Stormarn ist mit über 1.000 Mitgliedern der größte Kreisverband in Schleswig-Holstein.  Die Ortsgruppe Ahrensburg trifft sich jeden 2. Donnerstag im Elenas Santorini im Clubhaus des THC, Fannyhöh 9f ab 19 Uhr zum Stammtisch. „Wer sich für das Fahrradfahren begeistert und sich unsere Ziele interessiert, ist herzlich eingeladen, auch wenn er nicht Mitglied im ADFC ist.  Das nächste Treffen findet am 14. April 2022 statt.“

Text: ADFC Ahrensburg / Redaktion, Foto: Roland Steinke

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige