Band SIM Special (Foto: Kirchengemeinde Kuddewörde)

Mit der Band SIM Special startet die Kirchengemeinde Kuddewörde im Rahmen ihres Neujahrsempfangs in das neue Jahr 2020

Eingeladen sind nicht nur ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, sondern alle Gemeindemitglieder interessierte Gäste und Fans der Band, den Beginn des neuen Jahres 2020 in der Andreaskirche zu feiern.

Los geht es mit einem musikalischen Gottesdienst zum Thema „Glauben und Nicht-Glauben“ um 16.30 Uhr. Beim anschließenden Empfang im gesamten Kirchgebäude haben alle Besucher Gelegenheit bei Sekt und Berlinern auf das neue Jahr anzustoßen und ins Gespräch zu kommen.

Ab 18 Uhr ertönen mitreißende Lieder in der Andreaskirche

Die Band SIM Special besteht aus vier virtuosen Musikern: Michael Kelmer-Schneider, Gitarre, Benny Flux, Geige, Sarah Petersen-Adigüzel, Gesang und Rüdiger Karahn an der Steel-Gitarre.

„Musik ist am schönsten, wenn sie aus dem Herzen gespielt wird“ meinen die Musiker, egal ob es darum geht, die Zuhörer schwungvoll musikalisch auf die Tanzfläche zu ziehen oder schöngeistige Lieder zu spielen, die dazu einladen, die Augen zu schließen, das Herz zu öffnen und ganz in den Klang des mehrstimmigen Gesangs, begleitet von Gitarre, Violine und Steel-Guitar, einzutauchen. In der Andreaskirche tritt die Band bereits zum dritten Mal auf. Entdeckt wurde ihre zu Herzen gehende Musik im Rahmen des Musikfestivals.

Termin: 12.01.2020, 18 Uhr
in der Andreaskirche, Am Brink 2,22958 Kuddewörde. Eintritt frei

Text, Foto: Kirchengemeinde Kuddewörde / ME