Ralf Weisswange und Ayumi Kitamura (Foto: Kirchengemeinde Hoisbüttel)

Vincent van Gogh – Prediger und Maler

Viele kennen das berühmte Gemälde Sonnenblumen und andere berühmte Gemälde von Vincent van Gogh. Doch weniger bekannt ist, dass er als junger Mann Theologie studierte  und als Prediger in einem belgischen Kohlerevier wirkte. Er war bitter arm, schrecklich einsam und zu Lebzeiten nicht erfolgreich. Aber er spürte das große Feuer in seiner Seele. Der Maler beschäftigte sich sein ganzes kurzes Leben lang mit dem christlichen Glauben.

Pastor Ralf Weisswange wird das Leben und Werk von Vincent van Gogh (1853-1890) aus theologischer Sicht darstellen. Thomas Hintze wird die (Brief-) Zitate von van Gogh lesen. Die Konzertorganistin Ayumi Kitamura begleitet den Gottesdienst an der Orgel und am Klavier und wird Werke von Erik Satie Gymnopédies (1888) und Gnossiennes (1890) spielen.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle herzlich zum Kirchenbrunch eingeladen, das vom Team des Nachbarschaftsforums „Gut leben in Ammersbek vorbereitet wird. Auch wer nicht im Gottesdienst war, ist dazu eingeladen.

Termin: 08.03.2020, 10 Uhr, Eintritt frei.
Ort: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hoisbüttel, An der Lottbek 22-26 in 22949 Ammersbek

Text, Foto: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hoisbüttel