Polizeidirektion Ratzeburg (Symbol-Bild, Montage: Ahrensburg-Portal)

In dem Zeitraum vom 16. bis zum 18. Mai 2020 kam es in der Bahnhofstraße in Lütjensee zu einem Einbruch in eine Lagerhalle, in der Gartengeräte und Kleinmaschinen für den Gartenbedarf aufbewahrt werden.

Anzeige

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand verschafften sich unbekannte Täter über die Haupteingangstür gewaltsam Zugang zum Lagerraum und durchsuchten den Innenbereich. Entwendet wurden u.a. mehrere Aufsitzrasenmäher. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Aufgrund der Größe und der Anzahl der erlangten Rasenmäher wird vermutet, dass der Abtransport mit einem Transporter oder einem ähnlich großen Fahrzeug erfolgt sein könnte. Der Gesamtwert der erlangten Beute wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 150 Euro.

Die Kriminalpolizei Ahrensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Wer kann Angaben zur Tat machen? Wem sind in dem Tatzeitraum verdächtige Personen und Fahrzeuge in der Bahnhofstraße oder der näheren Umgebung aufgefallen? Hinweise bitte an die Polizei in Ahrensburg unter der Telefonnummer 04102 / 8090.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Polizei/Ahrensburg-Portal

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige