Stadt Bad Oldesloe (Foto: Ahrensburg-Portal)

Schwerer Verkehsunfall am heutigen Morgen auf  der B75 in Bad Oldesloe

Am 10.07.2020 gegen 09:40 Uhr befuhr ein 20 jähriger Mann aus dem Kreis Stormarn mit seinem Renault Twingo die Hamburger Straße (B75) in Richtung Stadtzentrum. Kurz hinter dem dortigen Kreisverkehr verlor er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen PKW. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Bei dem Unfall erlitt er lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 5.000 EUR geschätzt. Die B75 war von ca. 09:45 Uhr bis 10:30 Uhr gesperrt.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal