Polizeidirektion Ratzeburg (Symbol-Bild, Montage: Ahrensburg-Portal)

Am 20. September 2020, gegen 11:20 Uhr kam auf der L88 bei Rethwisch ein Motorradfahrer von der Fahrbahn ab und verletzte sich schwer.

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen, fuhr der 50-jährige Hamburger auf der L 88 aus Richtung Dorfstraße kommend in Richtung “Auf dem Höven”. In einer Linkskurve passierte ihn ein entgegenkommendes Fahrzeug. Anschließend verlor er die Kontrolle über seine BMW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Durch den Sturz erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal