Polizeiwagen (Foto: Ahrensburg-Portal)

Am 25.02.20 gegen 11.20 Uhr kam es zu einem Raub von Smartphones aus einem Handyshop in Ahrensburg.

Anzeige

Zwei Tatverdächtige betraten einen Handyshop in der Rathausstraße. Während einer der beiden in der Tür stehen blieb, ging der zweite zu den ausgestellten Waren.

Als eine Mitarbeiterin des Shops sich der Person bei den Waren näherte, wurde diese verbal bedroht. Anschließend riss die Person zwei hochwertige Smartphones aus deren Sicherung. Beide Tatverdächtige ergriffen zu Fuß die Flucht in unbekannte Richtung.

Die beiden Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:

   - männlich
   - 20-25 Jahre alt
   - ca. 180 cm groß
   - schlank
   - dunkle Haare
   - rundes Gesicht
   - dunkler Kapuzenpullover
   - hellgraue Jogginghose
   - Cap
   - männlich
   - ca. 180 cm groß
   - dunkle kurze Haare
   - helle Lederjacke
   - Kapuzenpullover
   - dunkle Jogginghose
   - schwarze Schuhe mit glitzernden Strass Steinen besetzt

Die beiden Smartphones der Marke Apple im Wert von rund 2000 EURO fehlen ebenfalls. Wer Hinweise zu den beiden Tatverdächtigen, ihrer Fluchtrichtung oder einem möglicherweise genutzten Fahrzeug geben kann, melde sich bitte bei der Kriminalpolizei in Ahrensburg unter Tel.: 04102 809-0.

Anzeige