Schleswig-Holstein Netz (Bild: SH Netz AG)

Ab 15. Juni ist das Center in Ahrensburg wieder geöffnet

Nach den in den vergangenen Wochen durch die Bundesregierung beschlossenen Corona-Lockerungen wird auch die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) ihre Kundenstandorte (Netzcenter) wieder öffnen.

Im Kreis Stormarn öffnet das Netzcenter Ahrensburg am 15. Juni wieder seine Türen, um beispielsweise Fragen zu Hausanschlüssen, der Einspeisung Erneuerbarer Energien oder zum Anschluss einer Ladesäule für Elektroautos zu beantworten.

Das Netzcenter Ahrensburg ist erreichbar:
Kurt-Fischer-Straße 52, 22926 Ahrensburg
Öffnungszeiten: Mo-Do: 7.30-15.30 Uhr; Fr: 7.30-12.00 Uhr
Tel.:04102 – 4942111

Das Unternehmen hatte zwischenzeitlich sämtliche Standorte für den persönlichen Kundenkontakt geschlossen, um das Infektionsrisiko für Kunden und Mitarbeiter zu minimieren.

Um das Infektionsrisiko auch weiterhin so gering wie möglich zu halten, hat SH Netz ein Hygienekonzept erarbeitet, das vergleichbar mit denen des Einzelhandels ist. Konkret heißt dies: 1,5 Meter Abstand und Maskenpflicht und eine begrenzte Anzahl an Kunden im Innenbereich. Desinfektionsspender stehen an Ein- und Ausgängen bereit.

Text, Bild: Schleswig-Holstein Netz AG