Elmenhorst (Ahrensburg-Portal)

Am 22.04.2020 gegen 19:20 Uhr kam es in Elmenhorst, auf der Bundesstraße (L82), in Höhe der Einmündung der Jersbeker Straße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Anzeige

Ein 28 Jahre alter Mann aus Elmenhorst befuhr mit seinem weißen Kastenwagen die Bundesstraße, von Bargteheide kommend in Fahrtrichtung Bad Oldesloe und wollte nach links in die Jersbeker Straße abbiegen.

Ein 55 Jahre alter Mann aus Ahrensburg kam mit seinem dunkelblauen Motorrad, der Marke BMW, aus der entgegen kommenden Richtung und wollte seine Fahrt geradeaus weiter in Richtung Bargteheide fortsetzen.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen übersah der Fahrer des Kastenwagens vermutlich den entgegenkommenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen.

Der Ahrensburger zog sich durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Elmenhorster blieb unverletzt. Die Bundesstraße musste zeitweise voll gesperrt. Es ist ein Gesamtsachschaden von ca. 10.000 Euro entstanden.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal

Anzeige