Sport für Alle Starter-Paket für WSV Tangstedt (Foto: WSV Tangstedt)

Sport für alle – Weiterentwicklung des Inklusionssports in Stormarn

Beim Netzwerk-Café „Sport für Alle“ des Kreissportverbandes Stormarn wurde der WSV Tangstedt mit dem „Starter-Paket“ der gleichnamigen Initiative ausgezeichnet.

Dieses besteht aus einem zweckgebundenen finanziellen Zuschuss, Sportmaterialien, einem Beratungsangebot und Fortbildungsgutscheinen im Gesamtwert von 450 €. Die „Starter-Pakete sollen Unterstützung und Ansporn für die an der Initiative mitwirkenden Personen zugleich sein, um das bestehende Engagement zugunsten der sozial benachteiligten jungen Menschen fortzuführen.

Im WSV Tangstedt sollen zwei neue Gruppen mit dem Ziel starten, wirklich jedem Kind die Möglichkeit zu geben, sich im Verein sportlich zu betätigen. Dies soll vor allem auch die Kinder ansprechen, die sich bisher auf Grund körperlicher oder geistiger Einschränkungen nicht in eine Gruppe trauten oder sich einfach nur bewegen wollen, ohne sich für eine Sportart zu entscheiden.

Kurzfristiges Ziel ist es, eine SPORT/SPIEL/SPASS- Gruppe für Kinder ab 6 Jahren zu starten. Hierfür wird noch eine/n engagierte Übungsleiter/in gesucht. Bei Interesse: Nachfragen oder Anregungen bitte an [email protected]

Foto: Klaus Rienecker (Referent der Sportjugend SH) und Petra Lüning (Kommunalmanagerin bei der Schleswig-Holstein Netz AG) überreichten das Starterpaket an zwei Übungsleiterinnen des WSV Tangstedt.

Text, Foto: Katja Liebler / Redaktion