Am 21.02.2020, zwischen 13:00 Uhr und 20:00 Uhr, kam es in Bargteheide in der Straße Wurth zu einem Einbruch und einem versuchten Einbruch.

Anzeige

Unbekannte Täter drangen durch ein im rückwärtigen Bereich gelegenes Fenster in eine Erdgeschosswohnung ein. Nachdem sie die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen abgesucht hatten, verließen der/die Täter die Wohnung vermutlich wieder durch eine rückwärtige Tür. Genaue Angaben zu möglichen Stehlgut und zur Höhe des entstandenen Sachschadens können noch nicht gemacht werden.

In der gleichen Straße versuchten der/die Täter durch eine rückwärtige Tür in ein Reihenhaus einzudringen. Dies gelang Ihnen jedoch nicht. Hier zeigt sich, dass ca. 40 Prozent der Taten im Versuchsstadium stecken bleiben. Eine gute technische Einbruchsicherung erschwert Einbrechern das Geschäft.

Wer hat um den o. g. Zeitraum herum in Bargteheide in der Straße Wurth oder Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Ahrensburg unter der Telefonnummer 04102/809-0.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / ME, Foto: Ahrensburg-Portal

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige