Autobahn A1 von Großhansdorf nach Ahrensburg (Ahrensburg-Portal)

Am 17.09.2021 kam es gegen 15:20 Uhr auf der BAB 1 zwischen Bad Oldesloe und dem Autobahnkreuz Bargteheide in Fahrtrichtung Hamburg zu einem Verkehrsunfall.

Anzeige

Nach bisherigem Erkenntnisstand befuhr ein unbekannter schwarzer Seat Leon Cupra die linke der drei Fahrspuren mit ca. 160 km/h in Richtung Hamburg. Kurz vor dem Autobahnkreuz Bargteheide verlor dieser Seat Cupra eine Fahrzeugscheibe, die einen nachfolgenden schwarzen Seat eines 40-jährigen Rostockers beschädigte.

Nach Aussage des Rostockers hielt das verursachenden Fahrzeug kurz vor dem Rastplatz Buddikate auf dem Standstreifen, setzte jedoch seine Fahrt ohne einen Personalienaustausch mit dem Geschädigten, der an der Raststätte wartete, fort. Der Sachschaden an dem schwarzen Seat aus Rostock wird auf 7.000 Euro geschätzt.

Das ermittelnde Polizei-Autobahnrevier Bad Oldesloe sucht nun den Unfallbeteiligten und Zeugen für den Verkehrsunfall. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 04531/17060 entgegen.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal

Anzeige