Abstellanlage für Fahrräder soll umgesetzt werden

Beispielbild zur möglichen Ausführung einer Fahrradabstellanlage in der Ladestraße

Auf einem mehr als 1200 Quadratmeter großen Grundstück in der Ladestraße plant die Stadt insgesamt 348 neue Stellplätze für Fahrräder zu errichten. Der Bauausschuss hat nun für die Erweiterung der P+R Anlage gestimmt. Damit die Umsetzung noch in diesem Jahr starten kann, müssen bis Ende Februar noch 20 Bäume gefällt werden.

Anzeige

„Wir sind grundsätzlich für die neue Abstellanlage“, sagt Michael Stukenberg (FDP), Bauausschuss. „Bis zur tatsächlichen Realisierung hat der Ausschuss der Verwaltung jedoch zwei Arbeitsaufträge mit auf den Weg gegeben.“
Es geht zum einen um die Ausarbeitung von Fördermöglichkeiten und zum anderen darum, das Dach mit Photovoltaik zu bestücken. Gemeinsam mit den Stadtwerken Ahrensburg könnte an dieser Stelle eine Referenzanlage entstehen, da die Stadtwerke öffentliche Gebäude in Zukunft vermehrt mit Photovoltaik ausstatten möchten. „Das derzeitige Dach ist dafür bisher nicht geeignet“, gibt Stukenberg zu bedenken. „Dennoch sollte die Idee geprüft werden, um unser Klima nachhaltig zu schonen.“
Die Stadt plant auf dem Flurstück in der Ladestraße ein Haus mit Zugangskontrollsystem für insgesamt 28 Fahrradstellplätze, zwei überdachte Abstellbereiche mit insgesamt 220 Stellplätzen sowie 100 nicht überdachte Stellplätze. Zusätzlich sollen vier abschließbare Fahrradboxen aus dem Bestand auf dem Grundstück aufgestellt werden. Die Gesamtkosten: 560.000 Euro.
Keine Einigkeit herrscht indessen über die Anzahl der überdachten Stellplätze. Doch hier kann noch nachgebessert werden. „Das Gebäude kann vergrößert, die Boxen erweitert werden“, sagt Michael Stukenberg. „Jetzt geht es zunächst um die Rodung der Bäume, da diese nur bis Ende Februar gefällt werden dürfen. Dies wollten wir nicht blockieren.“

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige