Die Hagener Allee in Ahrensburg (Foto: Ahrensburg-Portal)

Am 04. Januar 2022 kam es in der Hagener Allee in Ahrensburg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem E-Roller.

Anzeige

Nach derzeitigem Erkenntnisstand fuhr gegen 15:30 Uhr eine 70-jährige VW-Golf- Fahrerin aus der Nähe von Ahrensburg von einem Grundstück herunter und wollte in die Hagener Allee einbiegen.

Ein 16-jähriger Ahrensburger fuhr zur gleichen Zeit mit einem E-Roller verbotswidrig auf dem linken Fußweg der Hagener Allee in Richtung Stadtmitte. Die 70-jährige Fahrzeugführerin übersah den 16-Jährigen und dieser konnte nicht rechtzeitig anhalten, so dass der Radfahrer gegen den VW Golf fuhr.

Der Roller-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der E-Roller nicht ordnungsgemäß versichert war.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige