Mädchen im Schwimmbad (Foto: Pexels)

Alle Kinder in Bargteheide sollen im Sommer 2022 schwimmen gehen können

Anzeige

Die Freibadsaison naht: wenn das Wetter Anfang Mai mitspielt, wird das Freizeitbad Bargteheide seine Pforten am 6. Mai 2022 für alle Schwimmbegeisterten öffnen. Vor allem für Kinder ist Schwimmengehen im Sommer die Lieblingsbeschäftigung Nr. 1. Doch eine Saisonkarte für 120 Euro (ermäßigt) für eine Familie oder 75 Euro für ein Kind ist für Familien mit wenig Einkommen kaum zu bezahlen.

Daher bittet der Kinderschutzbund Stormarn die Bürgerinnen und Bürger um Spenden, um auch Kindern und Jugendlichen aus Familien mit geringem Einkommen eine kostenlose Saisonkarte zu ermöglichen.

Birgitt Zabel, Vorsitzende des Kinderschutzbundes in Stormarn, bedankt sich: „Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender, die bereits in den vergangenen Jahren Freibadkarten für Kinder aus Bargteheide und Umgebung finanziert haben. In diesem Jahr ist es besonders wichtig, den Kindern das Schwimmen zu ermöglichen. Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es viele Kinder, die in den letzten beiden Jahren nicht schwimmen lernen konnten. Das muss jetzt aufgeholt werden. Es wird zudem erwartet, dass in diesem Jahr noch weitere ukrainische Familien zu uns nach Bargteheide kommen. Auch diese Kinder sollten die Möglichkeit erhalten, regelmäßig schwimmen zu gehen. Mit Ihrer Spende können wir kostenlose Saisonkarten für diese Familien finanzieren.“

Im vergangenen Jahr gab es diverse Einschränkungen im Freibadbetrieb, z.B. durch die Baumaßnahmen im Bad, durch Corona-Regelungen und auch wegen des z.T. schlechten Wetters. Daher mussten im vergangenen Jahr deutlich weniger Tickets an Kinder und Familien ausgegeben werden. Doch in diesem Jahr soll es für die Kinder wieder richtig losgehen. Daher ruft der Kinderschutzbund die Bargteheider Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen dazu auf, in diesem Jahr wieder für die kostenlosen Freibadkarten zu spenden – so wie es in den Jahren vor Corona schon viele Jahre Tradition gewesen ist.

Spenden mit dem Stichwort „Freibad“ können auf das Spendenkonto des Kinderschutzbundes bei der Sparkasse Holstein unter der IBAN DE50 2135 2240 0130 0083 54, BIC NOLADE21HOL eingezahlt werden. Die Mitarbeitenden der Geschäftsstelle beantworten dazu gerne Fragen unter der Telefonnummer 04532 – 280 680.

Anträge für Freibadkarten können von den Familien ab dem 21. April im Kinderhaus Blauer Elefant Bargteheide bei Katja Grudzinski gestellt werden. Eine Terminvergabe findet unter Tel.: 04532 – 5170 statt.

Text: Kinderschutzbunde / Redaktion, Foto: Pexels

 

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige