Die Musiker ds Benefizkonzertes am 23.04.2022 (Fotos: Musiker/innen, BürgerStiftung)

Nach dem Erfolg des ersten Konzertes gibt es ein weiteres Benefizkonzert der BürgerStiftung – wieder mit Opern-Musikern aus der Ukraine und weiteren Ländern

Anzeige

Die BürgerStiftung Region Ahrensburg lädt in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg zu einem Spendenkonzert am 23. April 2022, 17 Uhr in die Kirche St. Johannes, Rudolf-Kinau-Straße 19 in 22926 Ahrensburg.

Unter den Flüchtlingen aus der Ukraine sind hoch qualifizierte Musiker und Musiker. Die Hochschule für Musik und Theater Hamburg bietet den Musikern die Möglichkeit, dort zu studieren und zu arbeiten. Ukrainische Musikstudierende in finanzieller Notlage werden von der Hochschule unterstützt. Mit der Initiative „Vom Herzen zum Herzen“ geben Studierende der Hochschule Konzerte für diesen Fonds der Hochschule. Zu Gunsten dieses Nothilfefonds lädt die BürgerStiftung Region Ahrensburg zum Benefizkonzert ein.

„Nach dem Erfolg des ersten Benefizkonzertes laden wir nochmals zu einem Benefizkonzert ein. Das Programm umfasst klassische und moderne Werke, vorgetragen von Opernmusikern:

  • Die Musiker kommen aus der Ukraine, China, Korea und Deutschland.
  • Anastasiia Shykyrinska und Emma Stratton werden Klavierstücke von europäischen und ukrainischen Komponisten spielen. QiuyiLu (Sopran) und Seungwoo Sun (Bariton) werden dem Publikum Lieder und Opernarien nahe bringen. Highlight des Konzerts wird ein Gesangsduo – Linda Wesche und Antonia Brinkers. Sie werden a capello schöne deutsche Lieder und Werke der europäischen Komponisten singen.

Völkerverständigung erfordert vor dem Hintergrund des Krieges gegen die Ukraine praktische Hilfe für die Menschen, die aus der Ukraine nach Deutschland kommen und hier Schutz suchen“ sagt Dr. Michael Eckstein, Vorsitzender der BürgerStiftung. „Die Hilfsbereitschaft und das Engagement der Deutschen sind groß. Diese Initiativen wollen wir unterstützen. Atmosphäre und Akustik in der Kirche St. Johannes werden das Konzert zusätzlich zu einem Erlebnis machen. Wir danken der Kirchengemeinde und dem Förderverein St. Johannes Ahrensburg für die Unterstützung des Konzertes.“

Der Eintritt zum Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten. Spendenkonto: Die BürgerStiftung hat für die Ukraine Hilfe ein Sonderkonto eingerichtet: GLS Bank IBAN DE60 4306 0967 2053 0025 07.

Text: BürgerStiftung Region Ahrensburg / Redaktion, Foto: BürgerStiftung / Künstler

Das Konzertprogramm zum Herunterladen (pdf)

 

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige