Tremsbüttel: Amtsgebäude, Gemeindezentrum und Mehrzweckhalle (Ahrensburg-Portal)

Die 12. Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Tremsbüttel findet am Donnerstag, 18.11.2021, 19:30 Uhr im Gemeindezentrum Tremsbüttel, Hauptstraße 66, 22967 Tremsbüttel statt.

Anzeige

T a g e s o r d n u n g:

(öffentlich)

1. Feststellung der Tagesordnung, Feststellung der nicht öffentlichen Tagesordnungspunkte

2. Einwohnerfragezeit

3. Niederschrift der Sitzung vom 26.05.2021 – öffentlicher Teil –

4. Bekanntgabe der in nicht öffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse

5. Mitteilung des Ausschussvorsitzenden und Anfragen der Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses

6. Verlängerung der Parkverbotszone bis Lehmkuhlenweg

7. Ergänzende Stellplätze in der Hauptstraße

8. Dauerhafte Reduzierung auf Tempo 30 in den Straßen Lehmkuhlenweg, Twiete, Horst, Rehbrook und Grünengrase

9. Erneuerung von Verkehrsschildern in der Gemeinde

10. Bepflanzung im Einmündungsbereich des Wiesenweges

11. Straßenbeleuchtung

11.1. Forstweg

11.2. LED-Solarbetriebene Straßenbeleuchtung am P+R Parkplatz in Sattenfelde

11.3. LED-Solarbetriebene Straßenbeleuchtung im Lütjenmoor

12. Heizungserneuerung KiTa Tremsbüttel

13. Dachunterstände Gemeindezentrum mit Blickrichtung zu Ehrenmal

14. Mähkonzept für die ausgewiesenen Flächen in der Claudiusstraße, Tennisplätze und Dorfteich

15. Erneuerung der Pflanzenflächen um das Gemeindezentrum und auf dem Parkplatz am Gemeindezentrum

16. Antrag der KWG-Fraktion auf Errichtung eines Zebrastreifens vor der KiTa Tremsbüttel

17. Sachstand zum Ausbau der K 12, Regenrückhaltebecken und östliche Ertüchtigung vom Damm

(nicht öffentlich)

18. Niederschrift der Sitzung vom 26.05.2021 – nicht öffentlicher Teil –

19. Ausbau K 12 – Hauptstraße
hier: Auftragsvergaben
a) Pflasterung Zufahrten
b) Verbreiterung Gehweg auf 2,50m ab Beektwiete

20. Sanierung Alte Kate; hier: Sachstand und weitere Vorgehensweise

21. Bauvoranfragen

22. Bauanträge

23. Anfragen und Mitteilungen

Die Sitzung ist öffentlich, sofern nicht im Einzelfall die Öffentlichkeit ausgeschlossen wird.
Die voraussichtlich nicht öffentlich zu beratenden Tagesordnungspunkte sind in der Einladung dargestellt.

Anzeige