Die Stormarnschule in Ahrensburg (Foto: Ahernsburg-Portal)

Antti Siirala kommt nach Ahrensburg und wird die „Goldberg-Variationen“ BWV 988 von Johann Sebastian Bach spielen.

Die „Goldberg-Variationen“ gelten als eines der Hauptwerke der Literatur für Tasteninstrumente und stellen den Höhepunkt spätbarocker Musik dar.

Der finnische Pianist Antti Siirala hat sich als einer der besten seiner Generation etabliert. Er unterrichtet als Professor für Klavier an der Hochschule für Musik und Theater München. 2015 trat er schon einmal sehr erfolgreich in Ahrensburg auf.

Antti Siirala (Foto: Theater und Musik Ahrensburg)

Termin: 18.09.2021, 17 und 20 Uhr
Ort: Stormarnschule, Eduard-Söring-Saal, Waldstraße 14, Ahrensburg
Eintrittskarten für beide Konzerte gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Stojan (zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr). Restkarten sind u.U. an der Abendkasse erhältlich.

Text: Theater und Musik in Ahrensburg e.V. / Redaktion, Fotos: Theater und Musik, Ahrensburg-Portal