Die Abwasserentsorgung Bargteheide GmbH (ABaG) wurde am 22. Februar 1994 durch die Stadt Bargteheide und damaligen Schleswag Entsorgung GmbH (heutige Nord direkt GmbH) gegründet.  Die Industrie- und Handelskammer zu Lübeck hat das Jubiläum zum Anlass genommen, der Geschäftsführung der ABaG sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu gratulieren.

Anzeige

Gegenstand der Gesellschaft ist die Planung, der Bau, die Unterhaltung und der Betrieb von baulichen und technischen Anlagen zur Abwassersammlung, -reinigung und -beseitigung einschließlich der Entsorgung von Fäkalschlämmen sowie die Entsorgung aller anfallenden Reststoffe für Bargeheide und die Gemeinden des Amtes Bargteheide-Land mit den Gemeinden Hammoor, Tremsbüttel, Elmenhorst und Jersbek sowie Delingsdorf. Im Jahr 2011 wurde die Gemeinde Bargfeld-Stegen aufgenommen.

Alle diese Gemeinden sowie die Stadt entwässern in die zentrale Kläranlage der Stadt Bargteheide am Hollerbusch. Der technische Ausbau der Kläranlage an die gesetzlichen Vorgaben erfolgte dabei stetig. Heute hat die Kläranlage eine Reinigungsleistung von 42.500 Einwohnerwerten und eine ca. 80 % ige autarke Energieversorgung. Dafür erhielt die ABaG im Jahr 2016 den Innovationspreis des Landes Schleswig-Holstein.

Außer der Schmutzwasserentsorgung ist die ABaG heute auch für eine ordnungsgerechte Niederschlagswasserentsorgung im größten Teil des Anschlussgebietes zuständig. Die Kooperation geht weiter:  Aktuell hat die ABaG mit einer Studie die Zukunftsfähigkeit der Transportleitungen, Pumpstationen und Kläranlage, mit dem Arbeitstitel „Zukunftskonzept 2030 ff.“, erarbeiten lassen.

Die Vorsitzende des Aufsichtsrates der ABaG, Frau Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht, dankt der Geschäftsführung und allen Beteiligten für die konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit und wünscht der Gesellschaft weiterhin eine positive Entwicklung.

Text und Foto: Stadt Bargteheide

Auf dem Foto: Jürgen Engfer (Geschäftsführer der ABaG), Holger Weber (Geschäftsführer der ABaG), Birte Kruse-Gobrecht (Bürgermeisterin Bargteheide zugleich Aufsichtsratsvorsitzende der ABaG), Herbert Sczech (Bürgermeister Jersbek, Amtsvorsteher Amt Bargteheide-Land) und Dr. Can Özren (Leiter Medien und Kommunikation, IHK Lübeck)

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige