Flora Forum Ahrensburg (Niehaus Apotheken)

In der Prophylaxe und der begleitenden Therapie von Diabetes Typ II spielt eine gesunde Lebensweise eine große Rolle. Die Neigung zu Typ‐2‐Diabetes ist erblich, doch nicht jeder mit der Veranlagung zu dieser Kohlenhydratstoffwechselstörung erkrankt auch tatsächlich daran.

Ausschlaggebend für den Ausbruch der Krankheit ist das sogenannte Wohlstandssyndrom: Zu viel Essen, gepaart mit zu wenig Bewegung. Wer rechtzeitig den Lebensstil umstellt, kann eventuell Medikamente vermeiden und muss Folgeerkrankungen, wie Nervenschäden oder Durchblutungsstörungen besonders an Unterschenkeln und Füßen sowie nicht mehr heilende Wunden, dann nicht befürchten.

Viele Typ‐2‐Diabetiker/‐innen könnten ihre Krankheit allein schon durch gezielte Bewegung und eine bewusste Ernährung zurückdrängen. Übergewichtige Menschen sind sogar im Vorteil, denn oft reicht ihr Insulin schon wieder aus, wenn sie einige Kilo abgenommen haben. Erfahren Sie in diesem Vortrag mehr über die Hintergründe und wie Ihre tägliche Kost mit weniger Zucker auskommt.

Referentin: Stefanie Krickhahn, Apothekerin, Apotheke am Rondeel

Corona-Regeln: Die aktuellen Regelen sind zu beachten.

Termin und Ort
30.09.2021, 19.00-20.30 Uhr
Die Veranstaltung findet in der Stadtbücherei Ahrensburg statt:
Manfred-Samusch-Straße 3, 22926 Ahrensburg

Anmeldung erforderlich
Apotheke am Rondeel
Telefon 04102 – 82 37 50
[email protected]