Das Peter-Rantzau-Haus (Ahrensburg-Portal)

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Ahrensburg lädt zum 42. Treffen des Forums ein.

Anzeige

Die aktuelle Zeit ist voller Herausforderungen: Krieg in Europa, Energieknappheit, Versorgungsengpässe, Unbeständigkeit, gestörte Lieferketten, Fachkräftemangel u.v.m. Krisen lösen Ängste aus. Ohne Angst könnten Menschen zwar nicht überleben – ist sie allerdings zu groß, lähmt sie und schränkt die Leistungsfähigkeit ein.

Uwe Weiß – Der Entwicklungscoach stellt in seinem Impulsvortrag eine Technik vor, die bei der Bewältigung von Krisen und Ängsten helfen kann. Die Methode, die bereits in 20 universitären Studien beforscht worden ist, kann universell eingesetzt werden. Ganz gleich, ob beispielsweise bei Vortrags-, Höhen-, oder Flugangst, um ein Leistungstief zu überwinden oder um innere Blockaden zu lösen. Spitzensportlern, Schauspielern und selbst Schülern nutzen diese Technik, da sie schnell und zuverlässig wirkt.

Die Teilnehmenden haben die Chance, nach der Einführung direkt selbst in die Umsetzung zu gehen. Benötigt wird dafür einzig ein Smartphone und Kopfhörer.

„Wir wollen mit dem Forum Unternehmen und Führungskräfte am Standort vernetzen und Impulse geben. Im Impulsvortrag eine Methode kennenzulernen, die sowohl einfach anzuwenden als auch wirkungsvoll ist, um der aktuellen Ereignissen zu begegnen, hat uns begeistert. Gemeinsam mit dem Referenten freuen wir uns auf einen spannenden Abend und einen inspirierenden Austausch beim Netzwerken“, so Anja Gust von der Wirtschaftsförderung der Stadt.

Die Veranstaltung findet live vor Ort statt. Die Anzahl der Plätze ist limitiert. Auf der Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Mit der Anmeldung wird der Veröffentlichung des Bildmaterials zugestimmt. Die Sicherheit hat oberste Priorität. Es werden alle Hygieneregeln beachtet.

Termin: 24.08.2022, 17.30 bis 19.30 Uhr
Ort: Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Straße, 22926 Ahrensburg
Eintritt kostenfrei
Anmeldung: Interessierte Unternehmen aus Ahrensburg können ihre Anmeldung an folgende E-Mail-Adresse richten: [email protected]

Text: Stadt Ahrensburg, Foto: Ahrensburg-Portal

Alle Termine im Veranstaltungskalender für Ahrensburg und die Region

Anzeige