Frank Böttcher (Foto: Christin Bittcher)

Die weiteren Aussichten: spannend, lehrreich und unterhaltsam!

Anzeige

So lassen sich die Vorträge des Wetterexperten Frank Böttcher in drei Worten charakterisieren, der auf Einladung des Ammersbeker Kulturkreises zu Gast ist.

Seinen Vortrag „Extremwetter im Klimawandel“ beginnt Böttcher mit der Erklärung, was extreme Wetterereignisse eigentlich sind. „Nehmen Hagel, Starkregen und Stürme wirklich zu? Wo wird es besonders schlimm?“, fragt der freiberufliche Meteorologe aus Leidenschaft. Und: „Was bedeutet das für die einzelnen Regionen in Deutschland und für die Menschen, die dort leben?“

Mit seinen Zuhörern reist Böttcher rund um den Planeten. Von den Hurrikanen des Atlantiks, den Tornados der USA, den Riesenwellen vor Afrika bis hin zu den Orten der Erde, die die Weltrekorde bei extremen Wettererscheinungen halten. Frank Böttcher liegt der Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft besonders am Herzen – und das spürt das Publikum.

Termin: 10.04.2022. 16 Uhr, Einlass ab 15 Uhr
Ort: Pferdestall, Am Gutshof 1, Ammersbek
Corona: Es gilt 2 G.
Karten sind vor Ort erhältlich oder über eventim.de

Text: Ammersbeker Kulturkreis / Redaktion, Foto: Christian Bittcher

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige