Ahrensburg vor dem Demo Rathaus (Foto: Fridays for Future)

Fridays for Future ruft zwei Tage vor den Landtagswahlen in Schleswig  Holstein zum Klimastreik auf.

Anzeige

Unter dem Motto “Deine Stimme, Unsere  Zukunft!” demonstrieren die jungen Klimaaktivisten und wollen so die  anstehende Wahl zur Klimawahl machen. In Ahrensburg beginnt die  Demonstration um 14 Uhr an der U-Bahnstation Ahrensburg West und wird von dort bis zum Rathaus ziehen.

“Am Sonntag wählt Schleswig Holstein. Und eins ist klar, egal wer am  Ende die Regierung bildet, muss Klima als oberste Priorität haben.  Momentan macht keine Partei genug. Die Klimakrise eskaliert immer weiter und wartet dabei nicht auf die Politik. Wir können das Ruder noch rumreißen, aber dafür brauchen wir schnelle politische Taten und zwar große.” sagt Lorenz Patzner, Fridays for Future Ahrensburg.

Die Bewegung fordert von der neuen Landesregierung: Klimaneutralität bis 2035, ein 1,5 Grad-konformes CO2-Budget von 142 Mt und einen Stopp von allen klimaschädlichen Projekten und Investitionen in Schleswig Holstein selber, aber auch im Bundesrat soll sich Schleswig Holstein für eine 1,5 Grad-konforme Politik einsetzten. Projekte wie zum Beispiel das geplante LNG-Terminal in Brunsbüttel dürften nicht von der Landesregierung unterstützt werden, betonte Fridays for Future zuletzt immer wieder.

Text, Foto: Fridays for Future / Redaktion

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige