Gemeinde Ammersbek, OT Hoisbüttel (Foto: Ahrensburg-Portal)

Am 22. November 2021 kam es in Ammersbek auf der L 225 zu einem Vorfall in einem Linienbus, bei der eine Person verletzt wurde.

Anzeige

Nach derzeitigem Erkenntnisstand fuhr gegen 11:00 Uhr der Linienbus von Hamburg-Poppenbüttel nach Bargteheide die L225 in Ammersbek. Aus noch unbekannter Ursache machte der Fahrer eine Vollbremsung.

Hierbei stürzte eine 67-jährige Mitfahrerin aus Hamburg und verletzte sich. Trotz lauter Rufe setzte der Busfahrer die Fahrt fort. Später hinzugekommene Mitfahrer bemerkten die am Boden liegende Verletzte und informierten den Fahrer und den Rettungsdienst. Die 67-jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls

Wer kann Angaben zu dem Busfahrer und dem Grund der Vollbremsung machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Ammersbek unter der Telefonnummer: 04/ 356 226 47-0 entgegen.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige