Nina Scheer und Leon Graack im Bundestag (Foto: Andreas Amman)

Die Jugendpressetage ermöglichten jungen Menschen einen Einblick in die Arbeitsweise des Parlaments sowie das Verhältnis von Politik und Medien

Anzeige

Zu den Jugendpressetagen der SPD-Bundestagsfraktion reisten rund 100 Jugendliche aus ganz Deutschland nach Berlin – unter ihnen auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Nina Scheer der Ammersbeker Leon Graack (19).

Leon Graack, Schüler an der Anne-Frank-Schule in Bargteheide: „Die Jugendpressetage boten die Gelegenheit, junge und politisch interessierte Menschen aus ganz Deutschland kennenzulernen und sich miteinander auszutauschen. Sehr gefreut habe ich mich über das persönliche Gespräch mit Nina Scheer. Einblicke in die Arbeit von Pressesprecherinnen und Pressesprecher erhalten zu haben unterstütz mich dabei, die Medienlandschaft besser einsortieren zu können.“

Text: SPD / Nina Scheer / ME, Foto: Andreas Amman

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige