Ev. Kirche Bargteheide (Ahrensburg-Portal)

Am 15. Mai 2022 erklingt das Oratorium aus „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn unter der Leitung von Kantor Andis Paegle. Zu hören ist es in der Klavierkonzertfassung des 1. und 2. Teils.

Anzeige

Aufführende ist die Kantorei Bargteheide, die damit ein lang geprobtes Stück endlich zum Konzert bringen kann. Die Corona-Pandemie  erforderte es, den ursprünglich gesetzten Konzerttermin um zwei Jahre zu verschieben. Damit probte die Kantorei ungefähr genauso lange Die Schöpfung wie Haydn gebraucht hat, sie zu komponieren.

Stimmlich ergänzt wird sie von den drei Solisten Anna Hofmann, Stephan Gähler und Till Schulze. Volker Krafft, der als Solorepetitor an der Hamburgischen Staatsoper und als Assistent des Generalmusikdirektors Kent Nagano engagiert ist, spielt an einem Konzertflügel von Steinway & Sons, der von der Werkstatt Klangmanufaktur in Hamburg generalüberholt und für das Konzert freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde.

Termin: 15.05.2022, 18 Uhr
Ort: Bargteheider Kirche, Lindenstraße 2
Corona: Einlass nur mit Maske
Der Eintritt beträgt 18 Euro (ermäßigt 15 und 12 Euro). Erwerben kann man die Tickets in der Arkaden-Buchhandlung und der Bargteheider Buchhandlung

Text: Förderverein Bargteheider Kirchenmusik / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal

Anzeige