Jochen Proske, Lars Klingbeil, Thies Grothe, Jürgen Wahl (Foto: Ahrensburg-Portal)

Der SPD-Bundesvorsitzende Lars Klingbeil war heute auf Einladung des SPD-Direktkandidaten für Stormarn-Mitte, Thies Grothe, in Ahrensburg, um sich zum Thema „Bezahlbares Bauen und Wohnen“ zu informieren. Dazu besuchten die beiden das Wohnquartier Fannyhöh und den gemeinnützigen Verein Heimat Ahrensburg e.V.

Anzeige

Jürgen Wahl vom Vereinsvorstand schilderte die Aktivitäten des Vereins, der in Ahrensburg Sozialwohnungen betreibt und baut. Er wies darauf hin, dass der Bedarf ansteige, während in der letzten Zeit kaum Sozialwohnungen gebaut werden konnten. Als wichtigste Hemmnisse benannte er die öffentlichen Vergaberegeln, die es der Kommune erschweren, Grundstücke für Sozialwohnungen kostengünstig abzugeben, sowie die Baukosten. Vor allem die Anforderungen an Energieeffizienz und Lärmschutz hätten die Baukosten inzwischen so hoch getrieben, dass ein gemeinnütziger Verein dies kaum noch tragen können; eine kommunale Wohnungsbaugesellschaft habe man in Ahrensburg aber noch nicht gründen können.

Thies Grothe wies darauf hin, dass die Grundstückspreise im Großraum Hamburg inzwischen für die meisten Menschen unerschwinglich werden, so dass auch die Bedingungen für günstige Sozialwohnungen immer schwieriger werden.

Lars Klingbeil wies auf die Ziele der Berliner Ampelkoalition hin, künftig den Bau von 400.000 Wohnungen jährlich zu erreichen, darunter 100.000 Sozialwohnungen. Die Themen Vergaberegeln und Kosten des Lärmschutzes will er mitnehmen.

Im Hinblick auf die Landtagswahl wies Theis Grothe darauf hin, dass die SPD dafür eintritt, wieder eine Wohnungsbaugesellschaft des Landes zu gründen, die auch die Kommunen beim Bau von Sozialwohnungen unterstützen könne.

Text: Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige