Susanne Quante (re.) und Marie-Therese Kron (li.) nahmen in den Marketingpreis entgegen (Foto_ LungenClinik)

Große Freude in der LungenClinic Grosshansdorf: Im Rahmen einer Preisverleihung wurden  in Berlin die Gewinner des KU Awards 2019 verkündet. In der Kategorie “Klinikmarketing” ging der 2. Platz an das norddeutsche Thoraxzentrum. Der Preis wird vom Fachmagazins KU Gesundheitsmanagement vergeben.

Ausgezeichnet wurde das Haus für seine Mitarbeiteraktion im Herbst letzten Jahres

Alle Beschäftigten des Hauses waren im Rahmen eines internen Fotowettbewerbs dazu eingeladen, selbst fotografierte Bilder einzureichen unter dem Motto „Von außen nach innen: Wir bringen den Wald und die Natur Großhansdorfs ins Haus“. Der Wettbewerb wurde intern auf einem Online-Portal abgewickelt und mündete in einer Vernissage an dem für die Öffentlichkeit zugänglichen „Tag der offenen (Endo-)Tür“ Anfang Dezember. Zahlreiche Großhansdorfer bestaunten in diesem Rahmen die vielseitigen Motive. Heute hängen die Bilder auf den Stationen, im Empfangsbereich der Klinik sowie in den Ambulanzen und sorgen bei den Patienten für eine positive Atmosphäre.

Susanne Quante, Kaufmännische Geschäftsführung, freut sich über den Preis: „Dass wir vielseitig talentiertes Personal haben, habe ich schon immer gewusst. Umso mehr freut es mich, dass das auch von außen gesehen und erkannt wurde.“

Text, Foto: LungenClinic / ME