Polizeiwagen (Foto: Ahrensburg-Portal)

Am 07.07.2021, gegen 11.30 Uhr, kam es in der Paul-von-Schoenaich-Straße in Reinfeld, auf dem Parkstreifen vor der Deutschen Bank, zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein 31-jähriger Lübecker hatte seinen weißen VW Golf dort abgestellt und war in den gegenüberliegenden Friseur gegangen. Von dort konnte er beobachten, wie eine ältere Mercedes A-Klasse vor seinem Pkw einparkte. Die Farbe der A-Klasse beschrieb er mit braun-metallic. Als der 31-jährige etwas später zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er fest, dass der Lack an seiner Stoßstange beschädigt war. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Die Polizei Reinfeld sucht Zeugen

Wer kann nähere Angaben zu dem Unfall oder dem Kennzeichen der A-Klasse machen? Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation in Reinfeld unter der Telefonnummer 04533 – 791717

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal