Jörn Otto, Ulrich Borchert, Ronald Lebelt mit Bargteheide-Taler (Foto: Rotary Club)

„Freude schenken mit dem Bargteheide-Taler und dabei Gutes tun“: Unter diesem Motto steht eine neue Aktion des Rotary Clubs Bargteheide.

Anzeige

Rechtzeitig zum Weihnachtsfest haben sie das Stadtwappen aus feinstem Lübecker Marzipan herstellen lassen; der Taler wiegt 125 Gramm. „Unser Taler sieht toll aus, schmeckt gut und schließt zwei Lücken: Bisher gab es so einen Gruß aus Bargteheide nicht und jeder Kauf unterstützt eines unserer Projekte.“

Die Hälfte des Verkaufspreises in Höhe von zehn Euro spenden die Rotarier für die Aktion „Förderung der Schwimmfähigkeit von Kindern und Jugendlichen“ des Ortsverbandes der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG).

„Es ist erschreckend, dass viele Kinder und Jugendliche nicht oder nur schlecht Schwimmen können“, betont Borchert. Die Rotarier haben daher in diesem Jahr die Einrichtung einer Stelle des Bundesfreiwilligendienstes bei der DLRG finanziell unterstützt. „Damit kann die DLRG ihre Aktivitäten ausweiten und Mädchen und Jungen regelmäßig Schwimmkurse anbieten.“

Da die Pandemiebedingungen kaum Spielraum für öffentliche Aktionen zum Geldsammeln gestatten, haben die Rotarier das Taler-Projekt entwickelt und die Produktion bei Niederegger in Auftrag gegeben.

Der Bargteheide-Taler ist erhältlich bei Ramckes Köstlichkeiten in der Rathausstraße in Bargteheide oder direkt auf der Internet-Seite des Rotary Clubs: https://bargteheide.rotary.de

Text, Foto: Rotary Club Bargteheide / Redaktion

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige