Norddeutsche Schulpreis – Bewerbung noch möglich

Der Norddeutsche Schulpreis der Wirtschaftsjunioren Hanseraum zeichnet Schulprojekte in den fünf norddeutschen Bundesländern aus, die schülergerechte Wirtschaftskenntnisse vermitteln und die Berufsorientierung fördern. Es werden Projekte prämiert, die wirtschaftliche Zusammenhänge und wirtschaftliches Wissen vermitteln, die Berufsorientierung an Schulen ausbauen, Anreize und Perspektiven für die unternehmerische Selbständigkeit aufzeigen oder aber den Praxisbezug durch Kooperationen mit Unternehmen und anderen außerschulischen Partnern stärken.
Der Preis ist mit insgesamt 3.500 Euro dotiert.

Anzeige

Die Schulprojekte werden von einer unabhängigen Jury bestehend aus Repräsentanten der norddeutschen Wirtschaftsjunioren, aus der Schulpraxis sowie der IHK Nord bewertet. Die Preisverleihung an die Erstplatzierten findet Ende Mai 2019 im Rahmen der Hanseraumkonferenz der Wirtschaftsjunioren in Lübeck statt.

Bis zum 31. März 2019 haben Schulen noch die Möglichkeit Ihre Projekte im Rahmen von Projektzusammenfassungen, Präsentationen oder Videos an [email protected] einzureichen.

„Wir freuen uns auf die spannenden Projekte der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus den fünf norddeutschen Bundesländern. Die Projekte, Schülerfirmen und Kooperationen mit regionalen Unternehmen zeigen, wie wichtig und relevant das Thema Wirtschaft im Schulalltag geworden ist. Dies wollen wir mit dem Schulpreis weiter fordern und fördern.“ so Konstantin Pridat, Vorstandsmitglied für den Bereich Bildung im Hanseraum und Projektverantwortlicher für den Schulpreis.

Detaillierte Informationen zur Bewerbung und den einzureichenden Unterlagen gibt es unter www.hanseraum.de/norddeutscher-schulpreis. Konstantin Pridat, beantwortet Fragen zum Norddeutschen Schulpreis unter [email protected]

Hintergrund: Der Hanseraum ist der nördlichste Landesverband der Wirtschaftsjunioren Deutschland und liegt mitten im Zentrum Europas. Beste Voraussetzungen also für die Pflege internationaler Kontakte innerhalb des weltweiten Netzwerkes der Junior Chamber International (JCI). Das Netzwerk umfasst auf Hanseraum-Ebene über 1.400 Mitglieder aus 39 Kreisen, deutschlandweit rund 10.000 Unternehmer und junge Führungskräfte und international sogar mehr als 200.000 Mitglieder unter 40 Jahren, die sich aktiv engagieren.

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige