Lukas Kilian an der S-Bahn (Foto: CDU Stormarn)

Der Landtagsabgeordnete Lukas Kilian freut sich über die Verbesserung des ÖPNV-Angebots für die Region, die mit dem Winterfahrplan des HVV am 12. Dezember 2021 kommt.

Anzeige

„Während der nachmittäglichen Hauptverkehrszeit montags bis freitags zwischen 15 und 20 Uhr verkehren die Züge zwischen Bergedorf und Aumühle wieder im 10-Minuten-Takt. In den Wochenendnächten und den Nächten vor Feiertagen wird auf diesem Streckenabschnitt ein durchgehender Betrieb im Stundentakt eingerichtet“, so Lukas Kilian.

Die Verbindung wurde 2007 von der schwarz-roten Landesregierung ausgedünnt, um Kosten einzusparen. Seitdem bestand der Wunsch in der Region, die Verbindung wieder zu verbessern. In der vorangegangenen Küstenkoalition aus SPD, Grünen und SSW gab es keine Pläne zur Taktverdichtung.

„Nachdem mir die Opposition im Landtag schon Lobbyarbeit für unsere Region vorgeworfen hat, zeigt sich wieder der Erfolg des Bohrens dicker Bretter für den Wahlkreis. Seit Tag eins im Landtag mache ich Lobbyarbeit für Reinbek, Glinde, Wentorf, Barsbüttel und Oststeinbek. Und diese Region ist ab dem 12. Dezember jetzt deutlich besser angebunden!“, so Kilian weiter.

„Jetzt heißt es aber nicht zurücklehnen. Wir müssen Bahnfahrten attraktiver machen, gemeinsam mit der Kommunalpolitik die Verzahnung mit den Bussen verbessern und weiter das Thema Zuverlässigkeit der Bahnanbindung bearbeiten. Es gibt immer was zu tun“ so Kilian abschließend.

Text, Foto: CDU Stormarn / Redaktion

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige