Stadt Reinbek (Foto: Ahrensburg-Portal)

Am 22. November 2021 kam es gegen 20:40Uhr in der Möllner Landstraße in Reinbek zu einer Verkehrsunfallflucht.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der unbekannte Fahrer eines schwarzen Mercedes V- Klasse mit Hamburger Kennzeichen die Möllner Landstraße in Reinbek. Er fuhr aus unbekannter Ursache in einen weißen Ford Transit, der ordnungsgemäß auf dem Parkstreifen abgestellt war. Der Fahrer lies den Mercedes zurück und flüchtete zu Fuß vom Unfallort. Die Schadenshöhe wird auf 50.000 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht Zeugen.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Hinweise auf den Fahrer oder mögliche Mitfahrer geben? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Reinbek unter der Telefonnummer: 040/ 727 707-0 entgegen.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal