Stadt Reinbek (Foto: Ahrensburg-Portal)

Ein 54-jähriger Radfahrer stürzte in Reinbek am 28.09.2021, gegen 21.10 Uhr und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Anzeige

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr der Reinbeker den rechten Geh- und Radweg der Hamburger Straße in Reinbek aus Richtung Hamburg/Lohbrügge kommend. Kurz vor dem Kreuzungsbereich Glinder Weg und Binnenfeldredder übersah er ein auf dem Radweg befindliches Schlagloch. Nachdem er mit dem Vorderrad in dieses Schlagloch gefahren war, verlor er die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte zu Boden. Er wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige