Viele jungen Leute wollen andere Länder, Kulturen und Menschen kennen lernen – ob im Schüleraustausch oder nach der Schulzeit für ein Gap Year. Die AUF IN DIE WELT-Messen der gemeinnützigen Deutschen Stiftung Völkerverständigung bieten die Möglichkeit, die seriösen und leistungsfähigen Anbieter persönlich zu sprechen und zu vergleichen. Außerdem organisiert die Stiftung zusammen mit Partnern vor Ort jeweils Fachvorträge und Erfahrungsberichte, wie für die Messe am 28.09.2019 Ahrensburg, bei der die BürgerStiftung Region Ahrensburg und das Eric Kandel-Gymnasium die Partner sind.

Der Bedarf an guter Information nimmt zu. Daher sucht das Team der Stiftung jetzt Verstärkung. Die Messen finden bundesweit statt, und zwar jeweils am Wochenende. Die Mitarbeit umfasst die Anreise und Mitarbeit an der organisatorischen Vorbereitung freitags und die Betreuung der Messe am Samstag inklusive Nacharbeiten. Am Samstagabend ist das Messeteam dann wieder zurück.

Finn-Marvin Lau ist Projektleiter der Stiftung und organisiert viele AUF IN DIE WELT-Messen. Er sagt „Unsere Messen sind lebendige Marktplätze mit vielen Familien und jugendlichen Besuchern, die sich für Auslandsaufenthalte interessieren. Wir sorgen für den perfekten Ablauf und sind Ansprechpartner der Aussteller und Besucher bei Fragen. Ich freue mich auf eine zupackende, freundliche und kontaktfreudige Verstärkung.”

Das Team freut sich auf Verstärkung ab August 2019. Die Beschäftigung erfolgt auf 450 Euro-Basis. Bewerbungen sind ab sofort möglich unter bewerbung@aufindiewelt.de. Die aktuellen Messetermine gibt es hier: www.aufindiewelt.de.