Der Busbahnhof in Ahrensburg (Foto: Ahrensburg-Portal)

Am 11. Oktober 2021 kam es gegen 08:30 Uhr zu einem Raub am Busbahnhof in der Bahnhofstraße in Ahrensburg.

Nach aktuellem Erkenntnisstand wartete ein 18-jähriger Mann aus dem Kreis Stormarn am Busbahnhof als sich eine unbekannte männliche Person ihm näherte und nach Geld fragte.

Der 18-Jährige wollte ihm etwas Kleingeld geben, was diesem jedoch nicht ausreichte. Nach Androhung von Schlägen händigte er dem Unbekannten einen Geldschein aus.

Täterbeschreibung

Der ca. 1,80m große, ca. 30-40 Jahre alte Mann ging im Anschluss in das Bahnhofsgebäude. Er war mit einer dunklen Mütze, einer dunklen Jacke, dunklen Jeans und schwarzen Arbeitsschuhen bekleidet.

Die Polizei Ahrensburg sucht Zeugen

Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem unbekannten Täter machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ahrensburg unter der Telefonnummer: 04102/ 809-0 entgegen.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal