Stadt Ahrensburg (Ahrensburg-Portal)

Die Serie professioneller Aufbrüche und Diebstähle von PKWs und Autoteilen in Ahrensburg und den Nachbargemeinden geht weiter (zum letzten Fall von Anfang Oktober 2021):

Anzeige

Im Zeitraum von Donnerstagabend bis Freitagmittag (21./22.10.2021) kam es bei einem Autohandel in der Weizenkoppel in Ahrensburg zum Diebstahl der Katalysatoren von 9 PKW.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand verschafften sich der oder die unbekannten Täter gewaltsam Zugang zum eingezäunten Betriebsgelände des Autohandels und entwendeten die Katalysatoren von insgesamt 9 Fahrzeugen der Marken Audi, BMW und Daimler-Benz. Ersten Schätzungen zufolge dürfte der Schaden bei ca. 14.500 Euro liegen.

Die Kriminalpolizei Ahrensburg hat die Ermittlungen übernommen. Die Ermittler suchen Zeugen, die im Tatzeitraum im Bereich Weizenkoppel in Ahrensburg verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und nehmen sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 04102/809-0 entgegen.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal

Anzeige