Rentier im Norden (Foto: Jacqueline Macoua Pixabay)

Die Stadtbücherei Ahrensburg und die IG Tunneltal laden zum Votragsabend mit Prof. Dr. J. Otto Habeck, Institut für Ethnologie Universität Hamburg:

Anzeige

Rentierhaltung im Hohen Norden Russ­lands in sowjetischer und heutiger Zeit

Rentierjagd und Rentierhaltung bilden auch in heutiger Zeit noch eine Lebensgrundlage für viele indigene Völker im Hohen Norden Russlands. Der Beitrag veranschaulicht, wie sich aus der Jagd die Rentierzucht entwickelt hat. Er befasst sich auch mit der Gegenwart und Zukunft dieser häufig als „traditionell“ bezeichneten Form der Landnutzung: die Perspektiven sind je nach Region erstaunlich unterschiedlich — und selbst angesichts der dramatischen Auswirkungen des Klimawandels wäre es zu kurz gegriffen, von einem „Ende“ der Rentierhaltung auszugehen.

10.10.2019 – 19 Uhr in der Stadtbücherei Ahrensburg
Manfred-Samusch-Str. 3, 22926 Ahrensburg
Text: IG Tunneltal, Stadtbücherei Ahrensburg / ME, Foto: Jacqueline Macoua, Pixabay

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige