A1 Auffahrt vom Ostring nach Hamburg mit Baustelle (Foto: Ahrensburg-Portal)

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) und die Niederlassung Nord der Autobahn GmbH bauen derzeit die A 1-Anschlussstelle Ahrensburg aus. Damit soll der Verkehrsfluss im Berufsverkehr verbessert werden. In diesem Zusammenang ist bereits der Geh- und Radweg zwischen Großhansdorf und Siek gesperrt (unser Bericht).

Für Fräs- und Asphaltierungsarbeiten wird die Ostrampe der Anschlussstelle Ahrensburg voll gespert:

  • die Abfahrt aus Hamburg kommend; die Auffahrt in Richtung Lübeck
  • von Freitag, 09.07.2021, 19:00 Uhr bis Montag, 12.07.2021, 05.00 Uhr

Wesentliche Elemente der Arbeiten sind witterungsabhängig; Terminverschiebungen sind daher möglich.

Die Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Stapelfeld.
Der Verkehr auf den durchgehenden Fahrspuren der L 224 wird durch mobile Ampeln geregelt und mit Tempo 40 an der Baustelle vorbeigeführt.

Text: LBV.SH / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal
Der Hinweis zur Umeleitung wurde aktualisiert am 06.07.2021