Gemälde von Franziska Scherer

Franziska Scherer beschäftigt sich als Künstlerin mit Räumen zwischen Vorstellung und Realität, zwischen Erinnerung und Wunsch – und auch mit dem Gegensatz zwischen Nord- und Süddeutschland.

Anzeige

Neben abstrakten Landschaften sind in den letzten beiden Jahren auch viele Werke entstanden, die mit Händen zu tun haben: Hände als Symbol für Kontakt und Kontaktverbot.

Die Ausstellung ist vom 07.05.2000 bis zum 19.08.2022 zu sehen.

Vernissage: 07.05.2022, 16 Uhr
Ort: Peter-Rantzau-Haus, Ahrensburg

Text, Foto: Scherer / Redaktion

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige