Barockensemble cannachord (Foto: Ensemble)

St. Johannes Ahrensburg lädt zum Konzert

Von „himmelhoch jauchzend“ bis „zutiefst betrübt“ – diese Bandbreite an Stimmungen bietet das Barockensemble „cannachord“. Am Samstag, 30. November gastieren die Musikerinnen und Musiker in der St. Johanneskirche. Das Konzert wird vom Förderverein St. Johannes Ahrensburg präsentiert. Der musikalische Abend mit dem Programmtitel „Händel!“. Auf historischen Instrumenten werden Arien aus Oratorien und Opern sowie Instrumentalmusik von Georg Friedrich Händel (1685-1759)  erklingen.

Anzeige

Das Barockensemble setzt sich zusammen aus Hanno Nachtsheim (Oboe), Martina Nachtsheim und Ulrike Sievers (Violinen), Regina Will (Viola), Henning Sievers (Violoncello), Carsten Balster (Cembalo). Es singen Dorothee Fries (Sopran) und Angelika Balster (Mezzosopran).  Das Ensemble hat sich im Hamburger Umland seit einiger Zeit einen guten Namen gemacht. Nun präsentiert es in Ahrensburg sein neues Programm.

Der Eintritt ist frei, Spenden dienen dem Erhalt der St. Johanneskirche

Termin: 30.11.2019, 19.30 Uhr, St. Johanneskirche, Rudolf-Kinau-Straße 19
Text: Förderverein St. Johannes Ahrensburg / ME, Foto: cannachord

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige