Gemeinde Barsbüttel (Ahrensburg-Portal)

Bereits Anfang Dezember 2022 ist es im Ohlweg in Barsbüttel zu einem körperlichen Übergriff zum Nachteil eines 70-Jährigen gekommen.

Anzeige

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurde der Senior von zwei unbekannten maskierten Männern aufgesucht, körperlich angegriffen und verletzt. Es ist um zivile Streitigkeiten im Zuge eines Immobilienkaufes gegangen.

Anfang Januar wurde der Senior vom Gläubiger selbst, unter Androhung von weiterer körperlicher Gewalt, zu Zahlung eines mittleren sechsstelligen Geldbetrages aufgefordert. Eine spätere Geldübergabe wurde terminlich vereinbart. Als am 17.01.2023 der 55-jährige Beschuldigte und Gläubiger im Ohlweg beim Senior erneut erschien, wurde er von Polizeibeamten festgenommen.

Zur Höhe des geforderten Geldbetrages, zum Modus Operandi und Details zur Festnahme können aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben gemacht werden. Staatsanwaltschaft und Polizei setzen ihre Ermittlungen fort.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lübeck wurde der Beschuldigte am 18.01.2023 einem Haftrichter beim Amtsgericht Lübeck vorgeführt. Durch das Gericht wurde Haftbefehl erlassen, so dass sich der 55-Jährige aktuell in einer Justizvollzugsanstalt befindet.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion

Weitere Meldungen von Polizei und Feuerwehr für die Region

Anzeige